ICOM F-29DR


Neu

ICOM F-29DR

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

289,00
Preis incl. 19 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 6 kg


IC-F29DR

dPMR446/PMR446-Handfunkgerät NEU

Als Ergänzung zu unseren Betriebsfunkgeräten der analogen IC-F1000/FIC-F2000-Serie, dem analogen PMR446-handfunkgerät IC-F29SR und der digital/analogen IC-F1000D/IC-F2000D-Serie, stellen wir Ihnen das digital/analoge dPMR446/PMR446-Handfunkgerät IC-F29DR vor! 

 

Vorteile der Digitaltechnik
Das IC-F29DR verfügt über 16 Digitalkanäle mit einem Kanalabstand von nur 6,25 kHz. Vor allem in dicht besiedelten Gegenden, in denen analoge PMR446-Anwender mit problemen durch viele Nutzer zu tun haben, verzeichnet man auf den digitalen Kanälen deutlcih weniger Störungen. Daher bietet sich das IC-F29DR auch besonders für den professionellen Einsatz an. 

Europaweite lizenzfreie Kommunikation
Das IC-F29DR entspricht den in ganz Europa gültigen Standards für lizenzfreie digitale und analoge Funkgeräte. Es ist ideal für alle, die an ständig wechselnden Orten tätig sind, wie z.B. auf Baustellen oder bei Großveranstaltungen.

Digitaler und analoger Betrieb
Das IC-F29DR lässt sich zugleich im digitalen und analogen Modus verwenden und kann beide Zonen auf einmal scannen. Dies bietet die Möglichkeit, in einer Flotte sowohl digitale als auch analoge Funkgeräte einzusetzen.

Wasser- und staubdicht gemäß IP67
Die Konstruktion des Gehäuses schützt die Elektronik zuverlässig, sodass es sogar 30 Minuten in 1 m Wassertiefe liegen kann. Außerdem ist das IC-F29DR staubdicht und daher ausgezeichnet für den Einsatz im Freien geeignet.

Außergewöhnliche Audio-Qualität
800 mW NF-Leistung werden über den großen 36-mm-Lautsprecher abgestrahlt. Die Wiedergabe der Empfangssignale ist klar und deutlich, was der Verständigung in lauter Umgebung dienlich ist.

Gruppenruf-Kommunikation
Ähnliche wie analoge CTCSS-Töne und DTCS-Codes lässt sich die digitale Common-ID auch für Gruppenanrufe nutzen. Die Codes und die ID können über den Kanalwähler programmiert und nachfolgend für direkte Anrufe verwendet werden.

VOX für freihändigen Betrieb
Sofern ein optionales Headset* HS-94LWP oder HS-95LWP angeschlossen ist, steht die eingebaute VOX-Funktion für den bequemen freihändigen Betrieb zur Verfügung.
*Die Typen HS-94 und HS95 sind mit dem OPC-2004LA nutzbar.

Sprachansage-Funktion
Beim Drehen am Kanalwahlknopf sagt das Funkgerät in englischer Sprache die Nummer des gewählten Kanals an und beim Drücken der Zone-Taste die Nummer der Zone und den Modus.

Zwölf verschiedene Klingeltöne
Mit der Klingelfunktion kann man die Mitglieder der Gruppe mit zwölf unterschiedlichen Klingeltönen anrufen. Wenn ein bestimmter Ton für Notfälle vorprogrammiert ist, ist dieser als Notruf nutzbar.

Weitere Merkmale
26 Stunden Betriebszeit | Kanal-Set-Modus | Einschalt-Suchlauf | Tone-Suchlauf (analog) | Nuisance-Delete-Funktion | Rückruf (analog) | LED-Indikator | Statusanruf (nur Empfang) | PC-programmierbar | AMBE+2™-dPMR-Standard-Vocoder

Technische Daten
Nutzbare Kanäle: 8 Kanäle (PMR446)  16 Kanäle (dPMR™446)
Sendeleistung: 500 mW (ERP)
NF-Leistung: interner Lautsprecher 800 mW typ. (bei K = 5 % an 12 Ω Last)
externer Lautsprecher 400 mW typ. (bei K = 5 % an 8 Ω Last)
Abmessungen: 52,2 mm × 186,1 mm × 30,3 mm ( (B× H × T; mit BP-280)
Gewicht: 270 g (mit BP-280 und MB-133)
Temperaturbereich: –25 ˚C bis +55 °C
IP-Klassifizierung: IP67 (staubgeschützt und wasserdicht)
US-Militär-Spezifikation: MIL-STD-810-G

Mitgeliefertes Zubehör
Lithium-Ionen-Akku-Pack BP-280 | Gürtelclip MB-133 | Tischschnellladegerät BC-213 | Netzadapter BC-123SE

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neugeräte, ICOM